Chronik für Windecken:


Der Herausgeber, Heimatfreunde Windecken 1910 e. V. teilt mit:

„Es ist soweit, Windecken hat ab sofort eine eigene Chronik!“

Mit dieser 680 Seiten umfassenden Chronik legen die Historiker Erhard Bus und Marlen Dannoritzer eine nach modernen wissenschaftlichen Methoden erstellte kurzweilige Darstellung der Vergangenheit Windeckens vor. Sie reicht von der Gründung der fränkischen Siedlung Tezelenheim um 600 bis zur Entstehung der Stadt Nidderau 1970.

Ausgiebige Archiv- und Literaturrecherchen brachten bisher unbekannte attraktive Abbildungen und neue Erkenntnisse hervor, die interessante Einblicke in die Stadtgeschichte ermöglichen. Dabei waren es zwei Ereignisse, die Windeckens Entwicklung maßgeblich beeinflussten: der Aufschwung nach der Stadterhebung von 1288 und die Katastrophe des Dreißigjährigen Krieges (1618 – 1648) mit seinen verheerenden Auswirkungen auf Gewerbe und Kultur.

Eingebettet ist die Darstellung in die Geschichte des Reichs, der Grafschaft und der Region. Andere Kapitel dieser Chronik widmen sich Stadt und Stadtverwaltung, Religion, Wirtschaft, Sozialem, Burgbau und lokalen Kuriositäten.

Der zweite Teil der Chronik schildert Windeckens Weg ab 1866. Gestützt auf eine einzigartige lokale Quelle wird die Zeit des Ersten Weltkriegs lebendig, der sich Weimarer Republik, Diktatur, Zweiter Weltkrieg und Nachkriegszeit anschlossen. Weitere Schwerpunkte beschreiben die Festkultur und das Vereinsleben. Zum guten Schluss werden herausragende Windecker Persönlichkeiten vorgestellt.

Am Sonntag, 13. November 2022 um 16.00 Uhr
erfolgt in der Willi-Salzmann-Halle
die Buchpräsentation „Die Geschichte Windeckens“.

Schirmherr der Veranstaltung ist der Herr Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Thorsten Stolz.
Für die musikalische Umrahmung des Programms sorgt die Musikschule Schöneck-Nidderau, historische Zitate werden von der Nidder-Bühne e. V. verlesen.

Die Bevölkerung ist zur Präsentation der Windecker Chronik sehr herzlich eingeladen.

Es wird um Beachtung der aktuellen Corona-Bestimmungen gebeten. Zur eigenen Sicherheit ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung empfehlenswert.

Die Chronik ist ab dem 21. November 2022 zum Preis von 39,90 € an folgenden Nidderauer Verkaufsstellen während der Öffnungszeiten zu erhalten:

 

Der Hanauer Anzeiger berichtete wie folgt:

Würdigung für Windecken
Heimatfreunde präsentieren Chronik der Stadt mit 1400 Jahren Geschichte

Mehr lesen >>> Direktlink zum Artikel

Den Artikel als PDF lesen

 

 »»» nach oben

 

Projektförderung der Chronik Windecken

 

 

Weitere Unterstützung: